Gerhard Siegl

Gerhard Siegl, geboren in Innsbruck 1975, studierte Geschichte und gewählte Fächer (Medien und Geisteswissenschaften, Zeitgeschichte, Internationale Politik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte) an der Universität Innsbruck.

Seit 2001 als freiberuflicher Historiker im Raum Tirol, Südtirol und Vorarlberg sowie als wissenschaftlicher Ausstellungs- und Projektmitarbeiter tätig. 2008 bis 2016 Universitätsassistent an der Universität Innsbruck (Forschung, Lehre, Verwaltung).

2016 Mitgründer von Heidegger, Hilber und Siegl. Die HISTORIKERinnen.

Zwei Töchter, geboren 2009 und 2012
Lieblingsjahreszeit: (schneereiche und kalte) Winter



Zur Publikationsliste  >>


Forschungsschwerpunkte >>

Bisherige (Projekt-)Tätigkeiten >>