Aktuelles

März 2017

HOT HISTORY

Geschichte ist „heiß“, wie man zuletzt bei der Ankündigung des TV-Dreiteilers über Kaiser Maximilian I. lesen konnte. Historische Dokumentationen und Spielfilme boomen. Die Filmindustrie reagiert damit auf eine steigende Nachfrage an geschichtlichen Inhalten im Fernsehen. Mit dem Aufreißer „Hot History“ wird das Gegenteil davon transportiert, was Geschichte für viele Menschen bedeutet, nämlich Langeweile, verstaubte Archive, fade Schulstunden, nutzloses Wissen. Nichts davon entspricht der heute gelebten Realität. Jeder von uns hat Geschichte, deshalb betrifft sie auch alle. Sie wird spannend und modern vermittelt und immer mehr Menschen möchten immer mehr davon wissen. In einer Welt des unaufhörlichen rasanten Wandels ist Geschichte mehr als Unterhaltung. Sie gibt Halt, trägt zum besseren Verständnis der uns umgebenden Gesellschaft bei und erklärt uns, wie die Welt zu dem geworden ist, was wir heute vorfinden. Heidegger, Hilber und Siegl. Die HISTORIKERinnen helfen Ihnen, Ihren Wissensdurst zu stillen!

Februar 2017

09.02.2017 Lücke endlich gefüllt!

Im Jahr 2012 stellte der Historiker Christoph Kühberger fest, dass es in Österreich im Gegensatz zu Deutschland keine Dienstleister im Bereich des History Marketing gibt. Mit Heidegger, Hilber und Siegl. Die HISTORIKERinnen wird diese Lücke nun geschlossen! Zurecht sagt Kühberger auch, dass der Einsatz von Geschichte für Marketingzwecke besondere geschichtswissenschaftliche Kenntnisse erforderlich macht.

Strategische Unternehmens- und Markenkommunikation geht weit über die Nennung des Gründungsjahres eines Unternehmens hinaus! Um das Vertrauen von Konsumenten zu gewinnen und Glaubwürdigkeit aufzubauen bedarf es eines professionellen Umgangs mit der Vergangenheit. Joseph Jung von der Credit Suisse Group bemerkte schon 2003 ein verstärktes Interesse sowohl der breiteren Öffentlichkeit als auch der Unternehmen an Geschichte. „Die Geschichte gilt als respektiertes Element des Unternehmens, als dessen Identität und Kultur.“ Die Akzeptanz von History Marketing hat seither weiter zugenommen, und mit Heidegger, Hilber und Siegl gibt es endlich professionelle Partner für die Umsetzung!